Reiser für Obstbaumveredelungen

Liebe Obstbaumveredelungsinteressierte,

ich bin Moritz Richter, neuer Vorstandsvorsitzender des Öase Marsdorf e.V., und möchte euch einladen, ab Ostern mit Voranmeldung bei uns Reiser für Obstbaumveredelungen abzuholen.

Die letzten Jahre, als es noch möglich war, haben wir im April zum Veredlungsworkshop eingeladen. In diesem Jahr gibt es statt dem Workshop-Format die Reiserabholung (von ca. 50 Apfelsorten). Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, bei der Abholung Informationen zum Obstbaumveredeln zu erhalten.

Habt ihr beispielweise einen Obstbaum, bei dem die Sorte nicht gut schmeckt? Hier gibt es mehrere Varianten, dem Baum eine neue Sorte zu verpassen.

Vielleicht geht es euch auch wie mir und in eurem Garten wachsen von selbst junge Obstbäume heran. Da dabei die Sorte unklar bzw. meist wild ist, bietet sich auch hier eine Veredlung an. Mit etwas Glück könnt ihr wie ich, bereits nach vier Jahren erste Äpfel von eurem selbst veredelten Baum ernten.

Voranmeldung bitte über oease-marsdorf@web.de.

Bitte teilt mir mit, wann ihr für die Abholung Zeit habt.

Um eine Spende für den Verein wird gebeten.

Einen guten Start in den Frühling wünscht,

Moritz Richter

Offene Projektwerkstatt von Hof bis SoLawi

Jeden Samstag von 13 bis 18 Uhr sind wir vor Ort als Ansprechpartner für Interessierte, zur Anregung und Beratung für aktive Gemeinschaftsgärtner_innen, für Anleitung und Erfahrungsaustausch in den Bereichen Denkmalpflege, Lehmbau, Permakultur, Holzbearbeitung, etc.

Schreibt uns bitte vorher eine E-Mail (oease-marsdorf@web.de) und meldet euch für eine bestimmte Zeit an. So können wir koordinieren und garantieren, dass unser Corona-Hygienekonzept eingehalten werden kann.

Wir freuen uns auf Interessierte und den Austausch mit euch.