Das sind wir

Öase Marsdorf – Förderung ländlichen Raums e.V.

 

Wir sind ein 2016 gegründeter, bunter Zusammenschluss von Menschen aus Dresden und Umgebung mit dem gemeinsamen Anliegen, einen nachhaltigen und offenen Anlaufpunkt zu gestalten.

Motiviert durch aktuelle Entwicklungen der Beschleunigung von Lebensabläufen und Anonymisierung von Herstellungs- und Schaffensprozessen, wollen wir einen entschleunigten, stadtnahen Ort der praktischen und selbst-erprobenden Erfahrung bieten.

Unser Anliegen ist es, über praxisorientierte Veranstaltungen, offene Projekte und Bildungsveranstaltungen Bezugspunkte zu unserer materiellen, sozialen und natürlichen Umwelt zu knüpfen. Hier sollen Sensibilisierung und Wertschätzung, Vernetzung und Begegnung, städtisches und ländliches Leben, Tradition und Moderne zusammenkommen.

 

 

Auf unserem Gelände beherbergen wir eine Streuobstwiese, einen Garten und einen Veranstaltungsort. Einige von uns wohnen auf oder direkt neben unserem Gelände, andere kommen aus Dresden oder Radeberg regelmäßig zu Besuch. Wir treffen uns ein Mal im Monat zum Plenum und mindestens jeden letzten Samstag im Monat zum Vereins-Aktionstag (Du bist herzlich eingeladen! Mehr dazu unter „Mitmachen“).

 

>> Streuobstwiese

>> Garten

>> Veranstaltungsort

 

 

 

In diesem Auszug aus unserer Satzung könnt ihr noch einmal ganz genau nachlesen, was unser Selbstverständnis ist und was unsere Ziele sind: